Seminarboerse Logo

C-Programmierung Aufbaukurs
C-Fortführung

Der C-Aufbaukurs richtet sich besonders an C-Programmierer, die schon über grundlegende Kenntnisse entsprechend eines Grundlagenseminars verfügen (siehe Schulungsinhalte eines C-Grundkurses). Es reicht nicht aus nur die Grundelemente in der C-Programmierung zu kennen. Darum werden Ihnen in einem C-Aufbaukurs aufbauend auf ihrem Grundkurs weitere Techniken, Konzepte und Möglichkeiten von C vorgestellt. Mit vielen praxisbezogenen Programmbeispielen werden Ihnen die ergänzenden Themen verständlich erklärt. übungsaufgaben helfen Ihnen dabei, das erworbene Wissen zu vertiefen und anzuwenden.

Voraussetzungen: Sie haben bereits den C-Grundkurs besucht oder besitzen die Kenntnisse vom C-Grundkurs.

Zielgruppe: C-Entwickler und C-Programmierer, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in der Programmiersprache C vertiefen und ergänzen wollen.

Alle Schulungen können ebenso als C-Programmierung Firmenseminar oder auch als C-Inhouse-Training beim entsprechenden Seminaranbieter gebucht werden.

Schulungsschwerpunkte:
• Bibliotheken
• Speicherverwaltung
• Pointer auf Funktionen
• Structures und Enumerations
• Zugriff auf Dateien und Verzeichnisse
• Datenbanken
• rekursives Programmieren
• Prozeßkommunikation
• Multithreading
• Einbinden von Assemblercode

C-Aufbaukus Programmierung

verwandte Themen zu C

Schulungen C ProgrammierspracheC-Schulungen

Grundkurse C ProgrammierspracheC-Grundkurs (Grundlagen)

ANSI-C GrundkursANSI-C Grundkurs (Grundlagen)

(Hier könnte auch Ihr Unternehmen stehen)
Verlinkungsangebot für Seminaranbieter


Logo-C
C Seminaranbieter WWWAN GmbH




Aktualisiert am 30.10.2018